27. SSW / 27. Woche schwanger

27. SSW / 27. Woche schwanger

Bist Du zurzeit nah am Wasser gebaut? In der Schwangerschaft ist man meist sehr emotional. Diese gesteigerte Sensibilität wird sich nach der Schwangerschaft relativieren, jedoch stellst Du vielleicht fest, das Du auch nach der Entbindung insgesamt emotionaler bist.

Wenn der Bauch nun häufiger kurz hart wird, dann können dies Braxton Hicks Kontraktionen sein. Dabei handelt es sich um Vorwehen, mit denen Dein Körper für die Entbindung trainiert. Diese Übungswehen sind im Gegensatz zu richtigen Wehen unregelmäßig und nur wenige Sekunden lang. Ein harter Bauch kann auch die Folge von zu viel Anstrengung sein. Ruhe Dich dann häufiger aus.

Fuß- und Wadenkrämpfe signalisieren einen Mangel an Kalzium. Iss dann Nahrungsmittel, die reich an Kalzium sind, z.B. Käse, Milch und Joghurt.

Vom Bauchnabel bis zum oberen Rand Deines Uterus sind es jetzt um die 7 cm. Mehr zu diesem Fundusstand findest Du im „Bauch“-Artikel  …

Dein Baby in der 27. SSW

Das Hormon Somatropin lässt Dein Baby weiterhin wachsen.
Ab der 27. SSW wird Dein Baby bereits selbst Hormone produzieren und nicht mehr auf Deine angewiesen sein.
Dadurch fühlst Du Dich vielleicht zurzeit besser als zuvor und Dein Baby hat seinen ersten, winzigen Schritt in mehr Unabhängigkeit getan.

Es produziert außerdem ein Tensid, welches in der Lunge die Oberflächenspannung der Alveolen reduziert. Dies hilft ihm nach der Geburt zu atmen … und zu schreien.

Advertisements

Dein Baby sieht in der 27. SSW wie ein richtiger kleiner Mensch aus: mit Wimpern, Fingernägeln und den geöffneten Augen.
Es hat seinen eigenen Tagesablauf und seine Schlafenszeiten stimmen nicht unbedingt mit Deinen überein. In den Wachphasen wird es seinen Körper erkunden, am Daumen lutschen, strampeln, Purzelbäume schlagen und Schluckauf haben. Es reagiert deutlich auf äußere Einflüsse und wenn Du seine Füßchen an Deinem Bauch siehst, kannst Du sanft mit dem Finger gegendrücken und auf diese Weise ein wenig mit Deinem Baby kommunizieren.

Seine Haut ist weiterhin faltig aber es lagert dort stetig Fett ein.

Alle Organe befinden sich weiterhin im Wachstum bzw. in der Entwicklung ihrer Funktion.

Babys Größe beträgt in der 27. Woche vom Scheitel bis zum Steiß ca. 24 cm, bzw. 36 cm vom Scheitel bis zur Ferse. Es wiegt ungefähr 900 g und das entspricht fast 2 Packungen Makaroni!

 Unser Tipp:

Wer noch schnell in den Urlaub fliegen möchte, sollte sich vorab über die Bestimmgung der jeweiligen Fluggesellschaft informieren. Viele Airlines verlangen ab der 28. Schwangerschaftswoche eine Flugtauglichkeitsbescheinigung vom Arzt – besonders wenn es um Langstreckenflüge geht.

Die meisten deutschen Fluggesellschaften nehmen bei einem unkomplizierten Schwangerschaftsverlauf werdende Mütter auch bis zur 36. Woche mit. Dieses zeitliche Limit gilt aber auch für den Rückflug!

Wenn Du Mehrlinge erwartest oder als Risiko-Schwangere gilts, musst Du auf jeden Fall das OK Deines Arztes einholen, bevor Du eine Flugreise unternimmst.

Auf längeren Flügen und auch Autofahrten solltest Du zudem Kompressionsstrümpfe tragen, die das Risiko einer Thrombose reduzieren. Dein Arzt kann Dir hierfür vielleicht ein Rezept ausstellen. Im Idealfall sind diese Strümpfe individuell für Dich angepasst. Lass Dich in einem Sanitätshaus bezüglich der Größe und Passform beraten.
Trage die Strümpfe gleich morgens nach dem Aufstehen, dann ist es am Einfachsten sie anzuziehen und sie helfen Dir durch den gesamten Tag.

Advertisements
Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.